Was passiert, wenn ich mein Covid-Zertifikat verliere?

Ihr Covid-Zertifikat wird in keinem zentralen System gespeichert. Es befindet sich ausschliesslich in Ihrem Besitz. Bewahren Sie das Covid-Zertifikat auf Papier deshalb sorgfältig auf. Bei Verlust müssen Sie Ihr Covid-Zertifikat erneut bei der ausgebenden Stelle, bei welcher Sie geimpft oder getestet wurden, anfordern (Kanton).

Ich bin doppelt geimpft, habe aber kein Zertifikat erhalten. Was nun?

Alle Personen, die bereits doppelt geimpft sind, haben die Möglichkeit, das Zertifikat elektronisch anzufordern. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen und niemanden haben, der Ihnen helfen kann, können Sie die Corona-Hotline des Kantons anrufen (Tel. 081 254 16 00). Wichtig ist: Das Zertifikat muss in dem Kanton beantragt werden, in dem Sie sich geimpft haben.

Ich habe das Covid-Zertifikat ausschliesslich elektronisch in der «COVID Certificate»-App. Wie komme ich zum Covid-Zertifikat als PDF oder auf Papier?

In der «COVID Certificate»-App finden Sie in der Detailansicht des elektronischen Covid-Zertifikats die Funktion «Exportieren». Damit können Sie ein PDF erstellen, dieses speichern und ausdrucken.

Was muss ich tun, wenn die Angaben auf dem Covid-Zertifikat nicht stimmen?

Wenn Angaben in Ihrem Zertifikat nicht mit Ihren Ausweisdokumenten übereinstimmen, wenden Sie sich bitte an die Stelle, die Ihnen das Zertifikat ursprünglich ausgestellt hat und verlangen Sie ein neues Zertifikat.

Was muss ich tun, wenn ich das Zertifikat z.B. über eine Webseite angefordert habe und die Neuausstellung nicht möglich ist?

Name und Geburtsdatum können über die Hotline 081 254 16 00 oder die E-Mail-Adresse impfung@amz.gr.ch geändert werden. Allerdings können lediglich die Personen im kantonalen System gesucht werden, die in Impfzentren geimpft wurden. Alle andern wenden sich direkt an den Impfort (Arztpraxis oder Apotheke). Bei Personen, die nicht in Impfzentren geimpft wurden und nicht die Möglichkeit haben, ihr Zertifikat am Impfort anpassen zu lassen, wird per E-Mail (impfung@amz.gr.ch) der Impfnachweis und eine Kopie vom Ausweis benötigt, um ein Zertifikat neu zu erstellen.

Wie erhalte ich ein Zertifikat, wenn ich genesen bin?

Personen, die von einer Covid-19-Erkrankung genesen sind, können über ein Webformular ein Covid-Zertifikat bestellen. Anschliessend wird es per Post zugestellt. Die Bearbeitung der Bestellung kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Wie erhalte ich das Covid-Zertifikat mit einem Test?

  • Bei einem negativen PCR-Test wird das Covid-Zertifikat auf Anfrage direkt in die «COVID Certificate»-App ausgeliefert. Sie müssen bereits bei der Probeentnahme angeben, dass Sie ein Covid-Zertifikat erhalten wollen.
  • Bei einem negativen Antigen-Schnelltest wird das Covid-Zertifikat auf Anfrage durch die Testzentren ausgestellt. Dies kann direkt vor Ort erfolgen oder Sie erhalten das Zertifikat digital per E-Mail oder direkt in die «COVID Certificate»-App ausgeliefert.
  • Für Selbsttests werden keine Covid-Zertifikate ausgestellt.

Wie lange ist mein Covid-Zertifikat gültig?

Gültigkeitsdauer in der Schweiz:

  • Vollständig geimpfte Person: 365 Tage ab Verabreichung der letzten Dosis.
  • Genesene Person: Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven PCR-Testresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage.
  • PCR-Test: 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probe-Entnahme
  • Antigen-Schnelltest: 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probe-Entnahme

Aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse kann sich die Gültigkeitsdauer verändern. Informieren Sie sich laufend auf der Seite des BAG über die aktuellen Bestimmungen.

Muss ich für ein Zertifikat bezahlen?

Das Covid-Zertifikat sowie die dazugehörige App sind kostenlos. Ab dem 1. Oktober sind Coronatests, die zur Ausstellung eines Zertifikats und nicht aufgrund von Symptomen gemacht werden, kostenpflichtig. Es können auch keine Gratis-Selbsttests mehr bezogen werden. Die Impfung bleibt kostenlos.

Ich habe mich im Ausland mit einem in der Schweiz nicht zugelassenen Impfstoff geimpft und verfüge über kein «EU Digital COVID Certificate». Wie erhalte ich Zugang zu Bereichen mit Zertifikatspflicht?

Es ist vorgesehen, dass Sie sich für den Zugang testen lassen und so ein Zertifikat erhalten. Der Bundesrat hat den Kantonen einen Vorschlag zur Konsultation geschickt, um die Liste der für ein Schweizer Zertifikat zugelassenen Impfstoffe auf die Liste der europäischen Arzneimittelagentur EMA auszuweiten. Der Bundesrat wird nach der Konsultation über die Ausweitung entscheiden.

Meine Frage wird durch dieses FAQ nicht beantwortet.

Ein umfangreicheres FAQ zur Ausweitung der Zertifikatspflicht des BAG finden Sie hier.